Huno Blend

9,95 € *
Inhalt: 0.75 Liter (13,27 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 66003-2014
  • Garnacha Tintorera, Graciano, Tempranillo, Cabernet Sauvignon und Syrah
  • 2014
Huno Blend  Pago los Balancines tinto Bodega Pago los Balancines Cuvée aus Garnacha... mehr
Produktinformationen "Huno Blend"

Huno Blend  Pago los Balancines tinto

Bodega Pago los Balancines

Cuvée aus Garnacha Tintorera, Graciano, Tempranillo, Cabernet Sauvignon und Syrah.

Fünf Rebsorten, die auf unterschiedliche Weise verarbeitet und in Fässern und Tanks getrennt veredelt werden. Dann kommt die Magie, die Arbeit des Alchemisten, die perfekte Mischung in den richtigen Proportionen zu finden. Das Ergebnis des Ganzen ist allen Teilen überlegen, aus denen es besteht. Das bedeutet Blend, und auf diese Weise werden einige der besten Weine der Welt erzeugt.

12 Monate Reife in Barriques aus Französische Eiche.

Im Glas von dunkler, undurchsichtiger Granatfarbe. Das Bouquet trägt würzige Aromen mediterraner Kräuter untermalt von schwarzen Früchten, Balsamico, Mineral mit geröstetem Hintergrund. Der Huno ist ein Markenzeichen und eine Stilikone für die Region. Im Mund mit feinem Tannin, würzigen Aspekten, einer guten Struktur, mittlerer Länge und Vollmundig.

92 Punkte im Guia Penin

 


Alkhoholgehalt: 14,5 %
Allergene:
enthält Sulfite
Weiterführende Links zu "Huno Blend"
Hersteller: Bodega Pago Los Balancines Paraje de la Agraria s/n, 06074 Oliva de Mérida... mehr
Hersteller "Pago Los Balancines"

Hersteller: Bodega Pago Los Balancines

Paraje de la Agraria s/n, 06074 Oliva de Mérida (Badajoz); Spanien

Pago los Balancines ist ein Weinprojekt, das 2006 in Oliva de Mérida (Badajoz) von Pedro Mercado, dem derzeitigen Eigentümer und Winzer des Hauses, ins Leben gerufen wurde. Pedro hatte keine Familiengeschichte in der Weinwelt, als er 1994 begann, eine Ausbildung zum Önologen zu machen.

Seine erste akademische Ausbildung hatte er in Architektur abgeschlossen und später entwickelte er seine berufliche Karriere in verschiedenen Bereichen, richtete seine Lebensweise darauf aus, eines Tages seiner Berufung Wein zu erzeugen nachzugehen. Als es an der Zeit war, diesen nächsten Schritt zu machen, examinierte er verschiedene spanische Weinregionen und entschied sich nach einigen Jahren, auf die Region Extremadura zu setzen, im speziellen der DO Ribera del Guadiana, einer Region, die seit mehr als 2000 Jahren mit Wein verbunden ist. Es gab dort keine großen renommierten Weingüter. Die Neugier veranlasste ihn, dieses Phänomen zu untersuchen, und er kam zu dem Schluss, dass er einer Region gegenüberstand, die ein enormes Weinpotenzial aufwies, das nicht adäquat genutzt wurde.

 Heute ist Pago los Balancines bei Mérida das am höchsten bewertete Weingut in Ribera del Guadiana, der einzigen Denominación de Origen in der Extremadura. Das wohl verblüffendste Weinprojekt des letzten Jahrzehnts in Spanien entstand allein aus drei Dingen: Passion, Vision und kühler Überlegung. 

Zuletzt angesehen